Wenn immer nur die Möhre lockt …

Wenn ich erst mal das WoMo hab, dann wird`s schön. Wenn ich erst mal das Haus leer hab, dann wird`s schön. Wenn ich erst mal im Süden bin, dann wird`s schön. Wenn erst mal die Sonne scheint, dann … kennst du das auch? Das Schöne, die Freude, das pralle Leben liegt in der Zukunft? Ich renne wie der Esel der Mohrrübe nach, die der Reiter an der Angel vor mir schaukeln lässt. Ich erreiche sie nie … ich verpasse den Moment.

Und wer ist der Reiter? Die dauernde Unzufriedenheit.

Ich lebe nicht, ich werde gelebt. Eine Vision gibt Richtung, weckt neue Energien, lässt mich über manche Hürde des Alltags hinwegspringen. Aber wenn ich nur auf die Zukunft gerichtet lebe, wenn ich nur einem Wunsch, einem Traum hinterherjage … es braucht auch den Moment des Annehmens, das Gefühl der Erfüllung, der Dankbarkeit: Egal, ob ich diese Vision je annähernd erreiche, jetzt … hier … dieser Moment, das ist mein Leben und es ist gut so. Dieser Moment ist alles, was ich habe.

Mal sehen, wo heute mein Goldklumpen steckt!

dsc_2671.jpg

Ich würde mich über Teilen und Kommentare riesig freuen.

Möchtest du eines der Bilder haben? Brauchst du Unterstützung, um deine Ziele zu formulieren und zu erreichen? Den Weg in kleine Schritte aufzuteilen und kontinuierlich zu gehen?

Dann melde dich bitte!

ein Käffchen

gefällt dir der Artikel? Dann spendier mir doch ein Käffchen!

€1,00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s