Mein Sonnenkind hat Spaß

Neulich habe ich meinen 4. Hochzeitstag gefeiert: Ich tat so, als ob ich schon im WoMo lebe und habe mir ein Festessen aus Pfannenbrot und Dips gemacht. Dann setzte ich mich in die Sonne und stellte mir vor, wie ich am Atlantik stehe. Ich roch den Duft von Meereswasser, Tang und Strand und hörte das Meer heranrollen und wieder wegknirschen. Das war Glück pur! Mein Sonnenkind hatte enormen Spaß!

Und nun weiß ich auch, wie ich weiter reduziere. Ich werde die Bücher und Sachen, die ich lagern will, schon mal in Kartons verpacken und wirklich nur noch in den Dingen leben, die ich im Bus haben werde. Und dann schau ich, was ich davon real benutze und was nur so ein Kopfding ist.

Ich habe einen größeren Einkauf gemacht: Eine Pfanne mit abnehmbaren Stiel und einen Milchtopf, um Kaffee wieder zu erwärmen. Und heute will ich zu Ikea, um zu schauen, ob ich einen kleinen zusammenklappbaren Tisch für draußen finde. Das reduzierte Leben nimmt immer mehr Gestalt an und ich fühle mich immer leichter und freier!

DSC_2682

Und ich würde mich über Teilen und Kommentare riesig freuen!

Die Bilder könnt ihr kaufen, in der Regel 120€ ohne Rahmen, mit 150€.

ein Käffchen

gefällt dir der Artikel? Dann spendier mir doch ein Käffchen!

€1,00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s