es ist erst Montag

und ich habe schon so viel erlebt! Gestern Nacht stand Schneeweißchen Sturm umtost auf dem großen Parkplatz vorm Schwarzen Busch auf Poel. Wie eine kleine Trutzburg … oder Trotzburg? Sie wackelte, ließ sich aber nicht beirren und ich habe herrlich sicher geschlafen. Auch Fridel ist inzwischen im Abenteuerleben angekommen: Gestern Abend hat sie endlich wieder gefressen. Ich kenn das auch, wenn ich aufgeregt in, krieg ich keinen Bisschen runter.

Nach der stürmischen Nacht ging heute Morgen eine glühende Scheibe im noch weißen Himmel auf und wir hatten den ganzen Tag herrlichen Sonnenschein. Nach einem gemütlichen Müsli-Frühstück ging`s weiter nach Rostock, in den Zoo und vor allem ins Darwineum. Eigentlich hasse ich Zoos: Tiere im Gefängnis. Aber Rostock bemüht sich um große Gehege und im Darwineum sind jeweils nur 2 oder 3 Affen in einem großzügigen Bereich. Ich habe überlegt, wie die sich wohl fühlen mögen, so ewig unter Beobachtung. Ob sie sich langweilen? Was machen sie so den ganzen Tag? Denken sie was? Fühlen sie sich trotzdem eingesperrt? Ist schon echt eine merkwürdige Situation und ich kam mir vor wie ein Voyeur.

Danach ging`s Richtung Teterow und weiter nach Waren. Nun steh ich hier auf einem Campingplatz und genieße die Vorzüge der Zivilisation. Das liebe ich auch so am Vagabundieren: Dass die einfachen Wohltaten des täglichen Lebens wieder zu schätzen sind. Heute: Eine heiße Dusche, Strom und eine Toilette.

Zum Abend hab ich mir eine Gemüsepfanne (Kohlrabi, Rucola, Chicorée und Knobi) mit roten Bohnen gemacht. Oberlecker! Auch das ein Genuss nach der vielen Völlerei der letzten Tage.

DSC_2148

Leider musste mein Ex stänkern und hat mir kurzzeitig die Laune verhagelt. Aber wie sagte schon Jeff Bridges: Konflikte sind die Diamantminen einer Beziehung. Also geh ich mal schürfen!

Morgen will ich ins Müritzeum und danach die Adlerstraße im Müritzer Nationalpark langfahren. Die Kraniche werden auch immer mehr: Sie stehen in kleinen Gruppen zu 20 oder 30 auf den Feldern. Vielleicht sehe ich ja auch noch die Balz, das wäre toll!!!!

Ein Gedanke zu “es ist erst Montag

  1. Ich freue mich,dass es dir so gut gefällt mit deiner Frida und deinem „Schneewittchen“.Ich lese voller Interesse deine tollen Kommentare.Ich wünsche dir noch viel Spass auf deiner ersten Tour.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s