Die innere Reise geht weiter

Wenn ich einem männlichen Wesen nahe komme, wenn ich mich seiner Realität, TranceInsel, nähere, steigt irgendwann unweigerlich eine Wut und Empörung in mir auf. Wut darüber, dass er mich belehren will, dass er meint, es besser zu wissen, dass er von sich erzählt und gar nicht weiß oder wissen will, wo und wie ich bin! Das ist der Punkt, wo ich vergessen habe, dass ich meine eigene Realitätsblase kurz verlassen habe und denke, seine Welt sei meine und wo ich mich dann bedroht und beengt fühle.

Also wo ich mein WoMo mal kurz verlassen habe, auf ein Käffchen in ein fremdes WoMo eingestiegen bin, mich dort umschaue und plötzlich denke, ich wohne hier! Statt zu erkennen und sagen: „Danke für`s Käffchen. Das war nett oder interessant oder erkenntnisreich oder … ich geh dann mal wieder rüber zu mir.“

Diese Wachheit, dieses Bewusstsein ist erstrebenswert! Es macht den Unterschied zwischen Erstreaktion Wut/Empörung und bewusster Aktion Dankbarkeit aus!

Ekstase

Und ich würde mich über Teilen und Kommentare riesig freuen!

Die Bilder könnt ihr kaufen, in der Regel 120€ ohne Rahmen, mit 150€.

ein Käffchen

gefällt dir der Artikel? Dann spendier mir doch ein Käffchen!

€1,00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s